Lexikon F R Das It Recht 2015 2016

Author: Eugen Ehmann
Publisher: Hüthig Jehle Rehm
ISBN: 3782505875
Size: 41.82 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3220

Download Read Online

Lexikon F R Das It Recht 2015 2016. Das Lexikon dient der ersten Information zum Thema IT-Recht für Geschäftsführer, EDV-Entscheider und IT-Verantwortliche. Es hilft, Fallstricke zu erkennen und zu vermeiden. Dazu stellt es möglichst alle relevanten Fragen des IT-Rechts zumindest kurz vor. Zu nahezu allen Stichworten finden Sie Checklisten und Muster sowie konkrete Praxishinweise.

Ebook Lexikon F R Das Lohnb Ro 2017

Author: Wolfgang Schönfeld
Publisher: Hüthig Jehle Rehm
ISBN: 3807325905
Size: 55.63 MB
Format: PDF
View: 6232

Download Read Online

Ebook Lexikon F R Das Lohnb Ro 2017. Der Inhalt: Damit werden Betriebe geprüft! Was ist lohnsteuerpflichtig? Was ist sozialversicherungspflichtig? Das Lexikon gibt zu mehr als 1000 Stichworten zweifelsfrei Antwort. Mit diesem Werk arbeiten auch die Außenprüfer der Finanzämter - als Grundlage für Entscheidungen und Berichte. Es bietet in alphabetischer Reihenfolge anhand vieler Beispiele Auskunft zu allen wichtigen Fragen aus den Bereichen Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung. Erläuterungen zu allen Rechtsänderungen, den jeweils aktuellen Verwaltungsanweisungen und höchstrichterlichen Entscheidungen runden die Darstellung ab.Diese Ausgabe erscheint jährlich im Januar neu. Über einen externen Link können monatlich die rechtlichen Änderungen abgerufen werden.

Immobilienwirtschaftslehre Recht

Author: Nico B. Rottke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658069872
Size: 30.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 5403

Download Read Online

Immobilienwirtschaftslehre Recht. Dieser Band schließt an die vorangegangenen Teile „Immobilienwirtschaftslehre – Management“ und „Immobilienwirtschaftslehre – Ökonomie“ an. Er trägt dem Umstand Rechnung, dass eine immobilienwirtschaftliche Entscheidung, vor allem aufgrund der Großvolumigkeit der Transaktionen und der Länge des Investmentlebenszyklus, juristisch abgesichert sein muss. „Immobilienwirtschaftslehre – Recht“ richtet sich an Master-Studierende und Studierende der Rechtswissenschaften mit immobilienwirtschaftlichem Interesse ebenso wie an interessierte Bachelor-Studierende immobilienwirtschaftlicher Studiengänge sowie an Teilnehmer von Weiterbildungsstudiengängen vor allem von Kontaktstudiengängen zur „Immobilienökonomie“ sowie an Teilnehmer von „Executive Master of Real Estate“-Programmen, die sich mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Fragestellungen sowie rechtlichen und steuerlichen Konsequenzen für die Immobilienindustrie auseinandersetzen. Es ist in gleichem Maße aber auch für jeden in der Immobilienwirtschaft Tätigen von hoher Bedeutung, weil ihm in anschaulicher Weise die Grundlagen des für jede Immobilientransaktion notwendigen rechtlichen Wissens vermittelt werden, ohne das eine Immobilientransaktion nicht erfolgreich durchgeführt werden kann.

Ritter Des Heiligen Lazarus Zu Jerusalem Gro Priorat Von Sterreich

Author: Dietmar Gert Lackner
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3950089403
Size: 20.84 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4230

Download Read Online

Ritter Des Heiligen Lazarus Zu Jerusalem Gro Priorat Von Sterreich. Chev. ObstdIntD MR em.-Prof. Mag. Dr. Dietmar Gert Lackner, MBA MPA LL.M. lebt in Wien und arbeitet als höherer Beamter im Ministerialdienst. In dieser Publikation mit dem Titel: „Ritter des Heiligen Lazarus zu Jerusalem - Großpriorat von Österreich“; Parameter für Struktur und Mitgliedschaften in der kirchlichen Vereinigung (Pia Unio gemäß Canon 708 CIC/1917) nach kanonischem Recht, ISBN-10: 3-9500894-0-3, ISBN-13: 9783950089400, 2016 stellt der Autor seine Masterarbeit aus Kanonischem Recht für Juristen zur Erlangung des akademischen Grades Legum Magister (LL.M.), mit dem Titel: Parameter für Struktur und Mitgliedschaften in der kirchlichen Vereinigung „Ritter des Heiligen Lazarus zu Jerusalem - Großpriorat von Österreich“ in Kurzform: „Lazarus-Orden“ (Pia Unio gemäß Canon 708 CIC/1917) nach kanonischem Recht, eingereicht an der Universität Wien, 2014 appr. 2015, vor. Darin behandelt der Autor die Anwendung kirchenrechtlicher Bestimmungen bei der Errichtung und Gestaltung von Dekreten und Statuten in dieser ökumenisch ausgerichteten „Kirchlichen Vereinigung“, als nationale Jurisdiktion in Österreich und beleuchtet die kanonische Errichtung des Großpriorates Österreich des „Lazarus-Ordens“ des vom Heiligen Stuhl nicht anerkannten „Ritterordens“ der Vergangenheit als kirchliche Vereinigung. Die Arbeit umfasst 2 Kapitel, wobei jedes für sich kanonisch getrennt auch zum Teil als eigenständige Rechtsmaterie i.S.d. CIC/1917 und CIC/1983 angesehen werden kann. Das erste Kapitel beleuchtet chronologisch die Errichtung 1977 und die Inhalte seines Statuts als persona moralis i.S.d. can. 708. ̶ CIC/1917. Das zweite Kapitel beleuchtet die Rechtsüberleitung in den CIC/1983 als persona iuridica publica i.S.d. can. 116 ̶ § 1. CIC/1983. Dadurch änderte sich für diese Jurisdiktion und den später errichteten Kommenden St. Leopold und St. Florian nicht nur deren Rechtsqualität, sondern erweiterte sich auch deren Tätigkeitsbereich von der diözesanen auf die nationale Ebene. Aus kanonischer Sicht ist diese Arbeit besonders interessant, da es bisher keinerlei Würdigung dieser nationalen Jurisdiktion des vom Heiligen Stuhl nicht anerkannten „Ritterordens“ gibt. Sie stellt eine wichtige Arbeit zur kanonischen Betrachtung konsoziativer Elemente im Vereinigungswesen in der katholischen Kirche dar.

Lexikon Der Lateinischen Zitate

Author: Hubertus Kudla
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406692869
Size: 55.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6735

Download Read Online

Lexikon Der Lateinischen Zitate. Mit großer Selbstverständlichkeit verwenden wir heute noch in unserer Alltagssprache lateinische Begriffe und Sprichwörter, die Eingang in unser kulturelles Gedächtnis gefunden haben. Doch abseits von geläufigen Redewendungen wie "Irren ist menschlich" (errare humanum est) oder bekannten Rechtsformeln wie "Im Zweifel für den Angeklagten" (in dubio pro reo) – die selbstverständlich in dem vorliegenden Buch nicht fehlen – haben sich Tausende eindrucksvoller Gedanken erhalten, die ursprünglich einmal in lateinischer Sprache formuliert worden sind. Sie bilden in ihrer Pointiertheit einen wahren Schatz an Witz, Menschenkenntnis und Lebensklugheit, wodurch dieses Werk nicht nur zu einem wichtigen Bestandteil jeder Handbibliothek, sondern auch zu einem echten Lesevergnügen wird. Um Leserinnen und Lesern eine leichte Orientierung in dem umfangreichen Band zu ermöglichen, stehen zuoberst auf jeder Doppelseite das erste und das letzte Leitwort (z.B. "Arbeit" oder "Liebe") in deutscher Sprache; dem einzelnen Leitwort folgen die zugehörigen lateinischen Begriffe, Sentenzen, Sprichwörter und Zitate mit Übersetzung, Beleg- und Vergleichsstellen. Am Ende des Buches bietet ein umfassendes Register stets die ersten lateinischen Wörter – etwa eines gesuchten Zitats – mit dem Verweis auf die entsprechende Nummer, die dem betreffenden Eintrag im Text zugewiesen wurde.

Leasingbilanzierung Nach Ifrs 16 Eine Effektanalyse Am Beispiel Der Europ Ischen Luftfahrtindustrie

Author: Marvin Köhler
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3961465258
Size: 66.82 MB
Format: PDF, ePub
View: 3114

Download Read Online

Leasingbilanzierung Nach Ifrs 16 Eine Effektanalyse Am Beispiel Der Europ Ischen Luftfahrtindustrie. Die Reformierung der internationalen Leasingbilanzierung ist mit der Veröffentlichung des neuen IFRS 16 im Januar 2016 abgeschlossen worden. Ziel des Projekts war es, die Jahresabschlüsse von Leasingnehmern transparenter zu gestalten, um Abschlussadressaten informationseffizientere Analysen zu ermöglichen. Mit der Veröffentlichung des neuen Leasingstandards kommt es jedoch zu weitreichenden Veränderungen für betroffene Unternehmen. Diese sind demnach zukünftig verpflichtet, sämtliche Vermögenswerte und Verbindlichkeiten aus Leasingvereinbarungen in ihrer Bilanz zu erfassen. Dies führt folglich zu einer signifikanten Beeinflussung von relevanten Erfolgsgrößen und Kennzahlen. In diesem Rahmen analysiert die vorliegende Arbeit kritisch die wesentlichen Änderungen des neuen Leasingstandards und veranschaulicht die Auswirkungen auf Jahresabschlüsse und Key Performance Indicators anhand einer Effektsimulation internationaler Fluggesellschaften.