Physik Des Golfspiels

Author: Iván Egry
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412549
Size: 18.61 MB
Format: PDF, Docs
View: 3407

Download Read Online

Physik Des Golfspiels. Mit Physik des Golfspiels hat er nun eine Lucke geschlossen und das erste deutschsprachige Sachbuch zum Thema geschrieben. Ob Ballflug oder Treffmoment - alles erklart Egry verstandlich und mit so wenig Mathematik wie moglich und entmystifiziert, ganz nebenbei, auch noch den -perfekten- Golfschwung."

Archiv Der Mathematik Und Physik

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 71.57 MB
Format: PDF
View: 1482

Download Read Online

Archiv Der Mathematik Und Physik. Series 1-2 contain Litterarischer Beruht, which is separately paged, and Mathematische und physikalische Bibliographie, which is without pagination.

Die Bestimmung Der Elementarladung Durch Den Millikan Versuch

Author: Florian Heitkamp
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640882687
Size: 28.53 MB
Format: PDF
View: 6636

Download Read Online

Die Bestimmung Der Elementarladung Durch Den Millikan Versuch. Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Physik - Kernphysik, Teilchenphysik, Molekularphysik, Festkorperphysik, Note: 1, - (Willy-Brandt-Gymnasium Oer-Erkenschwick ), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Facharbeit wird seit ihrer Abgabe und Bewertung dazu verwandt, Schulern Material fur Referaterate zum Thema Millikan-Versuch an die Hand zu geben., Abstract: Mit Hilfe von Elektronenstrahlen in einem B-Feld la sst sich die Ladung eines Kilogramms Elektronen bestimmen, jedoch nicht die Ladung eines einzelnen Elektrons - die Elementarladung. Die Bestimmung dieser mit einer der Varianten des Millikan-Versuches habe ich mir fur meine Facharbeit im jahre 2009 vorgenommen. Hierzu ging ich wie folgt vor, zunachst erlauterte ich das eingangs geschilderte Problem, beleuchtete sodann die Grundlagen, den Aufbau sowie die verschiedenen Varianten des Versuches, um dann die benotigten Formeln herzuleiten und auf meine Messwerte anzuwenden. Letztendlich stellte sich heraus, dass mein experimentell ermittelter Wert der Elementarladung um lediglich 2,7% vom Literaturwert abwich.