Social Ties Resources And Migrant Labor Contention In Contemporary China

Author: Jeffrey Becker
Publisher: Lexington Books
ISBN: 0739191861
Size: 48.71 MB
Format: PDF
View: 3699

Download Read Online

Social Ties Resources And Migrant Labor Contention In Contemporary China. The growth of China’s internal migrant labor population is one of the most important issues emerging from the Hu Jintao regime. As China continues to undergo an urbanization process as profound as any in modern history, there is little doubt migrant workers are affecting economic and political decision making at the central and local levels. Relying on interviews with over 250 Chinese migrant workers—peasant farmers who have moved to the cities in search of work—as well as interviews with Chinese labor activists, this book explores the evolution of migrant labor protest in China over the past three decades. It examines how migrant workers engage in protest today, and how they choose from available protest strategies. While past studies of Chinese rural to urban migration have long acknowledged the importance of traditional rural ties between family members, this book demonstrates how new urban ties: help migrant workers learn of new protest options, navigate the legal system, connect with others sharing similar disputes, and identify additional resources. The book also examines the growth and importance of Chinese migrant labor rights organizations and the role of information communication technology in migrant labor protest activity. The findings presented here shed new light on Chinese state-society relations and economic development. Moreover, the findings from this book, which demonstrate how economic reforms create opportunities for protest, and how migrant workers take advantages of these opportunities, have implications for our understanding of contentious politics in other authoritarian states undergoing similar economic and demographic transition.

Sociological Abstracts

Author: Leo P. Chall
Publisher:
ISBN:
Size: 63.36 MB
Format: PDF, ePub
View: 1980

Download Read Online

Sociological Abstracts. CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Wohlstand Und Armut Der Nationen

Author: David Landes
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641051118
Size: 48.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 193

Download Read Online

Wohlstand Und Armut Der Nationen. Das Standardwerk zur Wirtschaftsgeschichte Kaum eine Frage ist umstrittener und stärker mit Ideologie befrachtet als die, warum manche Länder wirtschaftlich äußerst erfolgreich sind, während andere unfähig scheinen, aus ihrer Armut herauszufinden. Liegt es am Klima? An der Kultur? An der Politik? In seiner umfassenden Geschichte über die Weltwirtschaft der letzten sechshundert Jahre entwickelt David Landes Antworten auf diese Fragen und bietet zugleich ein Standardwerk zur Geschichte der Weltwirtschaft.

Einf Hrung In Die Politischen Systeme Ostasiens

Author: Claudia Derichs
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322866637
Size: 46.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1119

Download Read Online

Einf Hrung In Die Politischen Systeme Ostasiens. Mit diesem Lehrbuch wird erstmals eine Studie über die politischen Systeme Ostasiens vorgelegt. Es bietet die Möglichkeit des Vergleichs und der Erweiterung der Kenntnisse über die politischen Systeme, Strukturen und Prozesse in dieser Region.

Die Politischen Systeme Ostasiens

Author: Claudia Derichs
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658019883
Size: 69.57 MB
Format: PDF, Docs
View: 746

Download Read Online

Die Politischen Systeme Ostasiens. Die erheblich erweiterte und aktualisierte dritte Auflage dieses Lehrbuchs bietet die bislang weitreichendste und detaillierteste Studie über die politischen Systeme Ostasiens. Sie zeichnet ein Bild des kontinuierlichen Wandels in der Region und orientiert sich dabei auch an sozialwissenschaftlichen Kategorien. Ein unerlässlicher Band für ein tiefgehenderes Verständnis der Veränderungsprozesse in der derzeit dynamischsten Weltregion.

Der Preis Der Ungleichheit

Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 364109819X
Size: 67.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7756

Download Read Online

Der Preis Der Ungleichheit. Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.

Die Verfassung Der Allmende

Author: Elinor Ostrom
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161469169
Size: 41.21 MB
Format: PDF, Kindle
View: 982

Download Read Online

Die Verfassung Der Allmende. English summary: The governance of natural resources used by many individuals in common is an issue of increasing concern to policy analysts. Both state control and privatization of resources have been advocated, but neither the state nor the market has been uniformly successful in solving common-pool resource problems. After critiquing the foundations of policy analysis as applied to natural resources, Elinor Ostrom here provides a unique body of empirical data to explore the conditions under which common-pool resource problems have been satisfactorily solved. Elinor Ostrom first describes three models most frequently used as the foundation for recommending state or market solutions. She then outlines theoretical and empirical alternatives to these models in order to illustrate the diversity of possible solutions. German description: In ihrem [...] Buch packt Elinor Ostrom eines der zahesten und umstrittensten Probleme der empirischen politischen Okonomie an: Lasst sich, und wenn ja wie, die Erschliessung von Allmenderessourcen so organisieren, dass sie weder ubernutzt werden noch allzu hohe Verwaltungskosten entstehen? Nach einer haufig unter Okonomen vertretenen Ansicht sind Ressourcen, die von vielen Individuen gemeinsam bewirtschaftet werden [...] erst ausbeutbar, wenn das Problem der Ubernutzung entweder durch Privatisierung oder durch eine externe Sanktionsinstanz gelost ist. Ostrom dagegen weist uberzeugend nach, dass andere Losungen existieren und sich stabile selbstverwaltete Institutionen schaffen lassen, sobald gewisse Probleme der Institutionenbereitstellung, glaubwurdigen Selbstverpflichtung und Regeluberwachung gelost sind. Ihre detaillierte Studie eines einzigartig breiten Spektrums von Fallbeispielen befasst sich unter anderem mit Hochgebirgsweiden in Japan und der Schweiz, Wasserprojekten auf den Philippinen und in Kalifornien [...] Gestutzt auf eine vergleichende Analyse der Ursachen erfolgreicher und gescheiterter Selbstverwaltung, beschreibt Ostrom etliche grundlegende Merkmale erfolgreicher Projekte der Bewirtschaftung von Allmenderessourcen und schliesst mit einer Aufforderung an andere Sozialwissenschaftler, ihr auf dem eingeschlagenen theoretischen Weg zu folgen. Douglass C. North im Geleitwort